Elekrtomagnetische feldmessungen

Beim Betrieb strahlen Elektrogeräte elektromagnetische Felder ab. Für die EMF-Exposition gelten je nach Region verschiedene von Regulierungsbehörden festgesetzte Grenzwerte. EMF-Prüfungen werden zur Einschätzung der Expositionsniveaus und zum Vergleich mit Referenzniveaus eingesetzt. Die Einhaltung der EMF-Anforderung ist in den meisten Märkten inklusive Europa, den Vereinigten Staaten und Kanada obligatorisch.

EEMF-Messtestmöglichkeiten

Verkotan bietet elektromagnetische Feldmessungen (EMF) für HF-Expositionsbewertungen an. Wir messen mit einem EMR-300 E-Feld von 100 kHz bis 3 GHz, einem H-Feld von 27 MHz bis 1 GHz und einer Narda EHP-200 E/H-Feldsonde von 3 kHz bis 30 MHz.

Wir messen nach folgenden Anforderungen/Standards:

  • Kanada: SPR-002 — Zusätzliches Verfahren zur Bewertung der Einhaltung der Expositionsgrenzwerte für die RSS-102-Nervenstimulation
  • EU: Referenzpegelmessungen für elektrische und magnetische Felder (gemäß EN 62311 und Empfehlung 1999/519/EG)
  • FCC: HF-Expositionsmessungen für niedrige Frequenzen gemäß KDB 680106 D01 (Überlegungen zur HF-Exposition für drahtlose Stromübertragungsanwendungen für Verbraucher mit geringem Stromverbrauch)
Elektromagnetische Feldmessungen bei Verkotan

Die Besorgnis der Öffentlichkeit über mögliche Gesundheitsrisiken aufgrund der Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern (EMF), die von verschiedenen drahtlosen Geräten und deren Infrastruktur ausgehen, ist nach wie vor ein weltweites Problem. Es ist daher wichtig, dass die Öffentlichkeit keiner gefährlichen elektromagnetischen Strahlung ausgesetzt ist. Zur Gewährleistung, dass ein Gerät den internationalen Richtlinien entspricht werden daher EMF-Messungen durchgeführt.

Kontaktieren Sie unseren Verkauf!

Sie möchten mehr erfahren?

Wir freuen uns, über Ihre Bedürfnisse zu erfahren und arbeiten Lösungen aus, mit denen wir Ihnen helfen können.

Kari Komonen

Co-Founder & CEO

+358 40 500 1241

Ähnliche neuigkeiten

How to prepare for RF exposure testing?

If you are a device manufacturer looking for a laboratory to help you to show the RF exposure compliance of your device, this is an article for you. In this article, we will go briefly through the four different ways to show RF exposure compliance and introduce what all those methods require from a device manufacturer. You will also find step-to-step instructions on how to prepare for RF exposure evaluation with Verkotan. Weiterlesen

When to show RF exposure compliance with calculations

RF exposure compliance of electronic and electrical equipment with the basic restrictions, or with the reference levels, is usually determined by testing. However, if the product meets certain requirements, the RF exposure compliance can be shown by calculations without any testing. Continue reading for more information about RF exposure calculations. Weiterlesen

Changes in RF exposure guidance

The FCC has published an update to KDB Publication 447498 D01 General RF Exposure Guidance v06. Changes in this standard indicate that more devices entering the U.S. market require SAR testing. Weiterlesen

RF exposure testing of wireless charging systems

Wireless charging systems are becoming more common in day-to-day use. Broad range of applications from consumer electronics to automotive employ this technology. For example, mobile phones and tablets as well as electric vehicles may have the option of wireless charging. Wireless charging systems require testing to ensure the safe use these devices. Weiterlesen