Elekrtomagnetische feldmessungen

Beim Betrieb strahlen Elektrogeräte elektromagnetische Felder ab. Für die EMF-Exposition gelten je nach Region verschiedene von Regulierungsbehörden festgesetzte Grenzwerte. EMF-Prüfungen werden zur Einschätzung der Expositionsniveaus und zum Vergleich mit Referenzniveaus eingesetzt. Die Einhaltung der EMF-Anforderung ist in den meisten Märkten inklusive Europa, den Vereinigten Staaten und Kanada obligatorisch.

EEMF-Messtestmöglichkeiten

Verkotan bietet elektromagnetische Feldmessungen (EMF) für HF-Expositionsbewertungen an. Wir messen mit einem EMR-300 E-Feld von 100 kHz bis 3 GHz, einem H-Feld von 27 MHz bis 1 GHz und einer Narda EHP-200 E/H-Feldsonde von 3 kHz bis 30 MHz.

Wir messen nach folgenden Anforderungen/Standards:

  • Kanada: SPR-002 — Zusätzliches Verfahren zur Bewertung der Einhaltung der Expositionsgrenzwerte für die RSS-102-Nervenstimulation
  • EU: Referenzpegelmessungen für elektrische und magnetische Felder (gemäß EN 62311 und Empfehlung 1999/519/EG)
  • FCC: HF-Expositionsmessungen für niedrige Frequenzen gemäß KDB 680106 D01 (Überlegungen zur HF-Exposition für drahtlose Stromübertragungsanwendungen für Verbraucher mit geringem Stromverbrauch)
Elektromagnetische Feldmessungen bei Verkotan

Die Besorgnis der Öffentlichkeit über mögliche Gesundheitsrisiken aufgrund der Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern (EMF), die von verschiedenen drahtlosen Geräten und deren Infrastruktur ausgehen, ist nach wie vor ein weltweites Problem. Es ist daher wichtig, dass die Öffentlichkeit keiner gefährlichen elektromagnetischen Strahlung ausgesetzt ist. Zur Gewährleistung, dass ein Gerät den internationalen Richtlinien entspricht werden daher EMF-Messungen durchgeführt.

Kontaktieren Sie unseren Verkauf!

Sie möchten mehr erfahren?

Wir freuen uns, über Ihre Bedürfnisse zu erfahren und arbeiten Lösungen aus, mit denen wir Ihnen helfen können.

Arto Salo

Sales & Marketing Manager

+358 44 240 4198

Ähnliche neuigkeiten

SAR Testing

New standard for SAR testing

IEC and IEEE have published a new standard, IEC/IEEE 62209-1528, which includes some significant technical changes considering SAR testing. One of the most significant changes is that the new standard broadened the SAR testing frequency range down to 4 MHz and up to 10 GHz. There are many common RFID and NFC devices that use these frequencies, and Verkotan is one of the few laboratories, who has the capability to test down to 9 MHz frequency. The standard has been mandatory in Canada since third of May 2021. Continue reading for more information! Weiterlesen

SAR Testing

Low Frequency SAR testing

Many consumer products like mobile phone and WIFI products work in radio frequencies above 700MHz. However, there are many products that operate at low radio frequencies under 700MHz. Do you know how these low frequency devices are tested? Continue reading to find out how Low Frequency SAR testing is done step by step. Weiterlesen

SAR Testing

UKCA marking – How does Brexit change the process of getting your product to the Great Britain market?

After leaving EU, Great Britain will be moving from the CE marking to the UKCA marking. Read this article to find out what you need to know about new marking. Weiterlesen

SAR Testing

Limb SAR – How to get your product on the markets quickly?

As the growth of wireless technology continues, SAR testing and regulations have an increasingly important role in consumer protection. France has new requirements regarding testing of the amount of radio frequency absorbed by the user of wireless device. But what this means for product manufacturers? Weiterlesen