OTA-Zulassungen für Mobilfunkbetreiber

Die meisten größeren Netzwerkbetreiber wie Vodafone haben spezifische OTA-Anforderungen, die Ihr Produk erfüllen muss, bevor Sie Zugang zu den Vertriebskanälen des Betreibers erhalten.

OTA-Zulassungen für Mobilfunkbetreiber

Die Bewertung der Antennen- und Gerätesystemleistung erfolgt mit der OTA-Prüfung. So können Gerätehersteller und Zulieferer sicherstellen, dass ihre Geräte zum Verkauf auf dem Markt bereit sind und die von den Betreibern und Behörden festgelegten RF-Mindestanforderungen einhalten. Die meisten OTA-Prüfungen folgen den 3GGP-Normen, es gibt jedoch auch einige Sonderprüfungen, die nicht in 3GGP enthalten sind, sondern von Netzwerkbetreibern verwendet werden. Außerdem werden auch die in Netzwerken verwendeten Leistungs- und Empfindlichkeitsniveaus von den Betreibern festgelegt.

 

Die meisten größeren Netzwerkbetreiber wie z. B. Vodafone haben spezifische OTA-Anforderungen. Diese müssen erfüllt sein, damit das Gerät sich mit dem Netzwerk verbinden kann, und garantieren, dass das Gerät in ihrem Netzwerk ordnungsgemäß arbeitet. Wir können Sie beim Verständnis betreiberspezifischer OTA-Anforderungen unterstützen und z. B. Lösungen für OTA-Genehmigungen wichtiger Betreiber anbieten:

Vodafone, Orange, T-Mobile, Telecom Italy (TIM), H3G und AT&T.

 

Vodafone

Kontaktieren Sie unseren Verkauf!

Sie möchten mehr erfahren?

Wir freuen uns, über Ihre Bedürfnisse zu erfahren und arbeiten Lösungen aus, mit denen wir Ihnen helfen können.

Arto Salo

Sales & Marketing Manager

+358 44 240 4198

Ähnliche neuigkeiten

Certification & Approval

When to show RF exposure compliance with calculations

RF exposure compliance of electronic and electrical equipment with the basic restrictions, or with the reference levels, is usually determined by testing. However, if the product meets certain requirements, the RF exposure compliance can be shown by calculations without any testing. Continue reading for more information about RF exposure calculations. Weiterlesen

Certification & Approval

Changes in RF exposure guidance

The FCC has published an update to KDB Publication 447498 D01 General RF Exposure Guidance v06. Changes in this standard indicate that more devices entering the U.S. market require SAR testing. Weiterlesen

Certification & Approval

Pre-compliance SAR testing

Specific Absorption Rate (SAR) testing is mandatory for radio devices used closer than 20 centimetres from human body or head. Continue reading to find out why we recommend optimized pre-compliance SAR test to comply with SAR requirements. Weiterlesen

Certification & Approval

Verkotan has been granted The Strongest in Finland Platinum certificate

We are proud to announce that we belong to the High Rating Alfa credit classification. Weiterlesen