SAR-Tests und HF-Expositionsauswertungen

SAR-Tests müssen an Funkgeräten durchgeführt werden, die näher als 20 cm am menschlichen Kopf oder Körper verwendet werden. Die spezifische Absorptionsrate (SAR) ist ein Maß dafür, wie viel Hochfrequenzenergie vom Körper oder Kopf des Benutzers oder des Zuschauers absorbiert wird.

HF-Expositionsauswertungen durchführung auf Geräten, die eine geringe durchschnittliche Leistung haben oder in einer Entfernung von mehr als 20 cm vom Endbenutzer verwendet werden sollen. Z. B. Auswertungen der maximal zulässigen Exposition (MPE).

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung beim SAR-Testen unterstützen wir Sie mit unserem umfassenden technischen Fachwissen während des gesamten Produktentwicklungszyklus, um ein sicheres und zuverlässiges Produkt zu gewährleisten.

SAR-Testmöglichkeiten

  • CE-, FCC- und ISED-SAR-Tests
  • Pre-Compliance-Tests
  • Potential für Körper, Kopf und Gliedmaßen
  • Ganzkörper-SAR-Messung
  • Testfrequenzen zwischen 12-6000 MHz
  • In Nicht-Signalisierungs- und Signalisierungsmodi
  • Validierung dielektrischer Parameter

Wir können folgende Technologien und Produkte testen:

  • Alle Mobilfunkgeräte, Satelliten-, TETRA-, BLE-, VHF-, UHF- und WLAN-Geräte
  • Stationäre Mobilfunkantennen
  • Medizin-, Gesundheits-, Militär- und Konsumgüter
  • Tierpflege (z. B. Ortungsgeräte)

Testeinrichtungen

Die SAR-Testeinrichtungen von Verkotan wurden vollständig vom führenden Anbieter von SAR-Bewertungssystemen und einem von der Regierung bevorzugten Anbieter ausgestattet: SPEAG.

Wir verwenden DASY5-SAR-Testsysteme mit dem Roboterarm RX 90, der mit Sonden, Gewebesimulanzien und mehreren verschiedenen Phantomen wie Doppel-SAM-, ELI- und Basisstations-Phantomen ausgestattet ist.

DASY5 ist in der Lage, Produkte für SAR nach allen weltweiten SAR-Standards für Geräte, die am Kopf oder am Körper getragen werden, zu evaluieren.

Nach diesen Standards testen wir:

Unsere Tests werden gemäß den Standards und Spezifikationen in den USA, Kanada, Europa und Japan durchgeführt:

  • US – FCC Knowledge Database – Veröffentlichungen zur Exposition gegenüber Funkfrequenzen
  • Kanada – RSS-102, SPR-002
  • EU – EN 50357, EN 50360, EN 50383, EN 50385, EN 50566, EN 62209-1, EN 62209-2, EN 62232, EN 62311, EN 62479
  • International – IEC 62209-1, IEC 62209-2, IEC 62311, IEEE 1528
Test Equipment
BSTP-A- Basisstation Phantom Erwachsener

Unser 1,8 m langes Basisstation Phantom für Expositionsbewertungen bei Erwachsenen, das für SAR-Bewertungen gemäß den Standards für Antennenprüfungen für Basisstationen (z. B. IEC 62232) vorgesehen ist.

Abmessungen:

Länge: 1540 mm

Breite: 339 mm

SAR phantom adult
SAR phantom adult
Modular Flat Phantom (MFP) von SPEAG's

Die modularen flachen Phantome von SPEAG  werden für Konformitätstests von kleinen drahtlosen Geräten in am Körper getragenen Konfigurationen gemäß  IEC 62209-2, usw. verwendet.

Flat Phantom Verkotan
Flat Phantom Verkotan
ELI Phantom von SPEAG

Flaches Phantom für Konformitätstests von tragbaren und am Körper montierten drahtlosen Geräten im Frequenzbereich von 30 MHz bis 6 GHz.

Abmessungen:

Hauptachse: 600 mm

Nebenachse: 400 mm

ELI Phantom Verkotan
ELI Phantom Verkotan
DASY5 SAR Testsystem von SPEAG

Wir verwenden DASY5-SAR-Testsysteme, die sich in HF-geschirmten Räumen befinden.

DASY5
Verkotan DASY5
TWIN ELI Phantom von SPEAG

Konformitätsprüfung von drahtlosen Geräten in mobilen Konfigurationen gemäß IEC 62209-1, IEEE 1528, usw.

Abmessungen:

Länge: 1000 mm

Breite: 500 mm

Höhe: aeinstwllbare Stützen

Twin SAM
Twin SAM
Kontaktieren Sie unseren Verkauf!

Sie möchten mehr erfahren?

Wir freuen uns, über Ihre Bedürfnisse zu erfahren und arbeiten Lösungen aus, mit denen wir Ihnen helfen können.

Arto Salo

Sales & Marketing Manager

+358 44 240 4198

Ähnliche neuigkeiten

SAR Testing

How to prepare for RF exposure testing?

If you are a device manufacturer looking for a laboratory to help you to show the RF exposure compliance of your device, this is an article for you. In this article, we will go briefly through the four different ways to show RF exposure compliance and introduce what all those methods require from a device manufacturer. You will also find step-to-step instructions on how to prepare for RF exposure evaluation with Verkotan. Weiterlesen

Certification & Approval

When to show RF exposure compliance with calculations

RF exposure compliance of electronic and electrical equipment with the basic restrictions, or with the reference levels, is usually determined by testing. However, if the product meets certain requirements, the RF exposure compliance can be shown by calculations without any testing. Continue reading for more information about RF exposure calculations. Weiterlesen

Certification & Approval

Changes in RF exposure guidance

The FCC has published an update to KDB Publication 447498 D01 General RF Exposure Guidance v06. Changes in this standard indicate that more devices entering the U.S. market require SAR testing. Weiterlesen

EMF

RF exposure testing of wireless charging systems

Wireless charging systems are becoming more common in day-to-day use. Broad range of applications from consumer electronics to automotive employ this technology. For example, mobile phones and tablets as well as electric vehicles may have the option of wireless charging. Wireless charging systems require testing to ensure the safe use these devices. Read more to find out how the safe use of these systems is verified! Weiterlesen